Schulungen & Veranstaltungen

Verbindliche Anmeldung.

20.Dez.

VDE-Verlag - Kältemaschine Gefährdungsbeurteilung und Prüfung vor Inbetriebnahme

Veranstaltungsort:HH-Farmsen
Datum:20.12.2017
Uhrzeit:09:00 - 17:00 Uhr

Inhaltsübersicht:
Sie erhalten einen Überblick über die gesetzlichen Grundlagen für eine Gefährdungsbeurteilung. Nach der neuen Betriebssicherheitsverordnung muss fast immer eine Gefährdungsbeurteilung verfasst werden. Bei manchen Geräten kann die Gefährdungsbeurteilung vereinfacht werden.
 • Es werden die Gefährdungen behandelt, die bei Kältemaschinen und Wärmepumpen grundsätzlich auftreten können.
 • Es wird erarbeitet welche Restgefahren in der Regel verbleiben und welche Maßnahmen daraus abgeleitet werden müssen.
 
Grundsätzlich müssen alle Arbeitsmittel vor ihrer Inbetriebnahme geprüft werden. Hierfür ist zunächst der Betreiber verantwortlich.
 • Es wird erarbeitet, was zu beachten ist, wenn diese Verantwortung delegiert werden soll.
 • Welche Voraussetzungen muss eine Person haben, wenn sie Kältemaschinen und Wärmepumpen prüft?
 
Es muss bedacht werden, dass die Maschinen und Anlagen in der Regel fest an die Elektroinstallation angeschlossen werden. Die elektrische Erstprüfung muss daher von konzessionierten Elektrofachbetrieben durchgeführt werden. Ab einer bestimmten Größe müssen Druckgeräte von der zugelassenen Überwachungsstelle (ZÜS) geprüft werden.
 • Es werden die entscheidenden Parameter und Grenzen besprochen.
 • Sie können künftig ihre Kälteanlagen rechtskonform in Betrieb nehmen und nutzen.

Seminarziel:
Sie kennen die aktuellen rechtlichen Grundlagen der Gefährdungsbeurteilung. Sie kennen die möglichen Gefahren und Restgefahren von Kältemaschinen und Wärmepumpen und können diese in Betrieb nehmen.


Referent:
Dipl.-Ing. Dirk Willenbockel
 
Teilnahmegebühr:
Die Teilnahmegebühr beträgt 500,- € zzgl. MwSt. p. Person,
für VDE-Mitglieder 440,- € zzgl. MwSt. p. Person
Die Anmeldung ist verbindlich. Die Teilnahmegebühr wird nach dem Seminar
berechnet.

 


Daten für die Anmeldung


Teilnehmer





Rechnungsadresse






Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.
JETZT VERBINDLICH ANMELDEN